friendica.ingram-braun.net

1972: Der Erfinder von UNO, ein Friseur aus Ohio, verkauft die Rechte an einen Bestattungsunternehmer u einen Bankangestellten. Der benutzt bei Verkaufsgesprächen am Telefon drei verschiedene Stimmen, um eine größere Firma vorzugaukeln. Bis heute verkaufte Exemplare: ca. 150 Mio